Unternehmen – Geschichte(n), die das Leben schreibt

1956 – mitten in den Wirtschaftswunderjahren gründete Curt Ziemann sein eigenes Unternehmen. „Chancen erkennen und sie nutzen“ war seine Devise – selbstbewusst, zielstrebig und immer der Qualität und dem Kunden verpflichtet. Die Entwicklung des Unternehmens in den zurückliegenden 60 Jahren ist trotz aller Widrigkeiten, Schwankungen und Wirtschaftszyklen eine stetige Wachstums- und Erfolgsgeschichte. Veränderungen sind bekanntermaßen ein ständiger und treuer Begleiter der täglichen Arbeit.

1976 – das Ehepaar Hisam, das in den 1970er Jahren bei Herrn Ziemann seine berufliche Karriere im Unternehmen begann, führte pionierhaft den Bereich des Geldtransports im Unternehmen ein. Der erste gepanzerte VW-Bulli wurde gekauft und damit der Grundstein für das heutige Kerngeschäft gelegt.

1989 – ein weiterer Meilenstein ist der Verkauf des Unternehmens an die Familie Hisam, die das Unternehmen bis dato über 20 Jahre mitgestaltet hat. Durch den Eintritt der Söhne Hans-Jörg und Manuel Hisam wurde ZIEMANN zu einem  „richtigen“ Familienunternehmen. Gemeinsam fand ein systematischer und nachhaltiger Ausbau statt – weitere  Geschäftsfelder wurden erschlossen und der Service um eine Notruf- Servicezentrale ergänzt.

2008 – Manuel Hisam verlässt das Unternehmen und ein finanzkräftiger Partner kommt an Bord: die HANNOVER Finanz.  Ein Partner, der schon mehrfach bei anderen Engagements bewiesen hatte, dass man vorhandene erfolgreiche  Unternehmensstrukturen beibehält und im Hintergrund agierend weiter fördert.

Heute – ZIEMANN ist über die Jahre von einem regionalen, badisch geprägten Unternehmen zu einem bundesweit agierenden mittelständischen Unternehmen gewachsen. Das badische Erfolgsmodell wurde bewahrt, ansonsten ist ZIEMANN weltoffen und multikulturell mit über 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Deutschland aktiv. Bei allen Unternehmensentwicklungen und Entscheidungen ist man seinen Grundsätzen treu geblieben. So sind der Unternehmensführung Ehrlichkeit, Nachhaltigkeit, Professionalität und Beständigkeit ebenso wichtig wie eine große Portion Bodenständigkeit und Mut zur Differenzierung.