Mitteilung der ZIEMANN GRUPPE

ZIEMANN und SaferWorX bringen performante Alarmierungslösung auf den Markt

Arbeitssicherheit 4.0 ante portas

In zahlreichen Branchen steht die Arbeitssicherheit ganz oben auf der Agenda. Insofern sind sowohl Arbeitgeber als auch Auftraggeber bei Tätigkeiten mit einem erhöhten Unfallrisikos gefragt und sogar verpflichtet, zu jeder Zeit eine professionelle und sichere Rettungskette zu gewährleisten.  

Mit „SafeGuard24h“ bringen die Experten für Sicherheit, ZIEMANN und die Spezialisten für Kommunikations- und Sicherheitstechnologie, SaferWorX, jetzt gemeinsam eine smarte Lösung für die IP-basierte Notrufübermittlung auf den Markt, die rund um die Uhr für eine absolut sichere Alarmierungskette sorgt. ZIEMANN stellt dabei seine vom Verband der Schadenversicherer (VdS) anerkannte Notruf- und Serviceleitstelle (NSL) zur Verfügung. Dort werden ab sofort alle SafeGuard24h-Systeme aufgeschaltet, damit im Ernstfall sofort eine zuverlässige Alarmierungs- und damit Hilfekette in Gang gesetzt wird.

SaferWorX zeigt sich verantwortlich für die Entwicklung von "SafeGuard24h". Dabei umfasst die Lösung programmierbare Optionen, wie etwa einen 3D-Bewegungssensor für einen Neigungs-, Aufprall- oder Fluchtalarm beziehungsweise Bewegungslosigkeit. Die Kommunikation erfolgt redundant per SMS, GPRS oder WLAN (VoIP). „Die Kombination der Leistungsbausteine beider Unternehmen bietet eine sichere Lösung für gefährdete Personen. Eine zuverlässige, störresistente Technik und effizient aufeinander abgestimmte Prozesse, eingebunden in ein Sicherheitskonzept mit permanenter Überwachung und fest vereinbarter Interventionsregelung, bilden die Basis von SafeGuard24h“, so Michael Sachse, Bereichsleiter Sicherheitsdienste bei ZIEMANN und Stephan Fiedler, geschäftsführender Gesellschafter der SaferWorX unisono. Die Bewährungsprobe hat die Notrufapplikation mit zahlreichen europaweiten Anwendungs-Lizenzen im täglichen Einsatz bereits mit Erfolg bestanden.

In der ZIEMANN-Notruf- und Serviceleitstelle in Mannheim gehen täglich im 24h- Betrieb viele hunderte Alarme ein, die unter anderem bei Überfällen, Feuer, Einbrüchen, etc. ausgelöst und unverzüglich nach den jeweiligen spezifisch oder individuell vereinbarten Vorgaben abgearbeitet werden.

SaferWorX legt ein Hauptaugenmerk auf die Entwicklung von Notruf-Lösungen für die Unfallprävention. SafeGuard24h haben die Profis in puncto Sicherheits- und Kommunikationstechnologie auf der Grundlage der von der deutschen Berufsgenossenschaft herausgegebenen Richtlinie (DGUV Information 212-139 "Notrufmöglichkeiten für allein arbeitende Personen) speziell zur Absicherung von Personen an gefährlichen Arbeitsplätzen entwickelt. Voraussetzung für eine funktionierende Überwachung sind WLAN und/ oder GSM-Netzempfang sowie GPS zur Lokalisierung im Falle eines Unfalls.

 

Über Ziemann

Die ZIEMANN GRUPPE ist ein leistungsstarkes Dienstleistungsunternehmen mit insgesamt über 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 27 Betriebsstätten und rund 550 Spezialfahrzeugen. Die Kernkompetenzen der ZIEMANN SICHERHEIT GmbH sind der Geld- und Werttransport, das Betreiben von CashCentern, der Selbstbedienungs-Geräteservice im Bereich Cash und Non-Cash, die Kuriertransporte sowie der Sicherheitsdienst. Die Schwestergesellschaft ZIEMANN VALOR GmbH ist seriöser Händler von Edelmetallen und Sorten, die über den Online-Shop www.my-valor.de geordert werden können.

 

Über SaferWorX

Die SaferWorX GmbH ist ein unabhängiges Unternehmen mit Aktivitäten in den Bereichen Kommunikations- und Sicherheitstechnologie. Schwerpunkte der Tätigkeit umfassen Beratung, Planung, Projektierung und Ausführung inklusive Service professioneller Sicherheits- und Kommunikations-Lösungen.

 

Weitere Informationen:

Eine Kompaktdarstellung zu SafeGuard24h haben wir hier für Sie aufbereitete: Download

ZIEMANN SICHERHEIT GmbH
Holger Günther         
Kundenbetreuer/Vertrieb Notruf- & Serviceleitstelle
Telefon: 0621 / 842 40 – 803
Telefax: 0621 / 842 40 – 4483
E-Mail: holger.guenther@ziemann-sicherheit.de


SaferWorX GmbH
Stephan Fiedler
Geschäftsführender Gesellschafter
Telefon: 07531 / 9216404
E-Mail: sk@saferworx.de

 

Pressekontakt:

KRANICH Plus
Jörn Kranich
Helene-Weber-Allee 2

80637 München

Telefon: 089 18923034
Fax: 089 18923035

kranich@kranich-plus.de
www.kranich-plus.de




Über uns:

Die ZIEMANN GRUPPE ist ein leistungsstarkes Dienstleistungsunternehmen mit insgesamt über 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 27 Betriebsstätten und rund 550 Spezialfahrzeugen. Die Kernkompetenzen der ZIEMANN SICHERHEIT GmbH sind der Geld- und Werttransport, das Betreiben von CashCentern, der Selbstbedienungs-Geräteservice im Bereich Cash und Non-Cash, die Kuriertransporte sowie der Sicherheitsdienst. Die Schwestergesellschaft ZIEMANN VALOR GmbH ist seriöser Händler von Edelmetallen und Sorten, die über den Online-Shop www.my-valor.de geordert werden können.


ZIEMANN SICHERHEIT Holding GmbH
Gewerbestr. 19-23
79227 Schallstadt

Telefon   +49 7664 / 9720 - 0
Fax   +49 7664 / 9720 - 88
E-Mail   info@ziemann-gruppe.de

HRB 703133 Freiburg
Geschäftsführer: Hans-Jörg Hisam (Vorsitzender), Heinz Spiegelmacher, Reiner Hildbrand

Zurück